Zum Inhalt

Zur Navigation

+49 30 294 54 45

Furuno RHRS 2014 Radaranlage



Das erste Flussradar mit PC-Maus! Komfortabel und intuitiv zu bedienen.
Sicherer als je zuvor dank integrierter Blackbox mit SD-Speicherkarte für 24-stündige Aufzeichnung.

Furuno und Imtech Marine haben gemeinsam ein Spitzenprodukt für die Binnenschifffahrt entwickelt. Das neue RHRS 2014 Flussradar ist ein robustes, betriebssicheres und hochwertiges Flussradar.
Durch die kompakten Komponenten lässt sich das Radar auf einfache Weise einbauen.

Der neue schlanke LED-TFT-Bildschirm gibt sowohl tagsüber als auch bei Nacht ein klares und kontraststarkes Bild wieder und kann bei Bedarf bis fast auf Null gedimmt werden. Dank der einzigartigen PC-Mausbedienung ist das RHRS 2014 Flussradar bequem in der Benutzung.

  • Kleine und kompakte Prozessoreinheit sowie Bedienungseinheit
  • Touchpadbedienung auf der Bedienungseinheit
  • PC-Maus Anschluss für komfortable und intuitive Bedienung
  • Docking-Modus als Hilfestellung für das Anlegen (bei Anschluss von zwei GPS-Sensoren)
  • Dual Radar-Kombination möglich (zwei Radaranlagen, ein Bildschirm)
  • Darstellung von max. 300 AIS-Zielen
  • Blackbox zur Speicherung von Radarbildern (max. 24 Stunden) auf SD-Speicherkarte
  • Max. 4 Antennen-/ Prozessorsets können über das Ethernet miteinander verbunden werden
  • Minimum-Bereich 125 Meter
  • Geeignet für Hochgeschwindigkeitsschiffe, 48 UPM (optional)
  • 40 nsec Kurzimpuls für herausragende und detaillierte Bildwiedergabe
  • Hohe Pulswiederholfrequenz im Nahbereich zur Zielgenauigkeit (4000 PRF)
  • Vorbereitet für die ECDIS-Kartenüberlagerung
  • Neue Technik in der Überspannungsunterdrückung sorgt für noch mehr Betriebssicherheit
  • 2 x VRM und EBL
  • Betriebsspannung 24 VDC

Download: Furuno RHRS 2014 Radaranlage (pdf)


Swiss Precisions Navigator PN II


Die Radaranlage Swiss Precision Navigator PN II ist die erste zugelassene Flussradaranlage welche in einem Gerät ECDIS Karten und Inland AIS als Overlay in einem Gerät darstellt.
Die Radaranlage ist ist modul aufgebaut und kann in 3 Ausführungen Basic, Standard und ECDIS geliefert und jederzeit aufgerüstet werden. Mit modernster Technik in höchster Qualität bei einfachster Bedienung setzt sie eine lange Tradition der schweizer Radarentwicklung fort.

Download: Swiss Precisions Navigator PN II (pdf)


Alphatron JMA 610 Radaranlage


Alphatron JMA-610

Mit der Einführung der JMA-610 Flussradaranlage präsentiert Alphatron Marine die Folgegeneration der sehr erfolgreichen JMA-609.
Viele Eigenschaften der JMA-609 wurden übernommen.
Zusätzlich wurden neue, sehr nützliche Funktionen integriert.
Insbesondere die ®Photoshot- und AIS-Funktion machen das JMA-610 Flussradar zum wahren Navigationszentrum.
Im Erfahrungsaustausch mit den Anwendern wurde die Bildqualität und die Bedienbarkeit weiter verbessert.
Der TFT-Monitor ist durch eine zusätzlich blendfreie Glasscheibe vor Beschädigungen geschützt.
Die JMA-610 arbeitet mit verschiedenen elektronischen ECDIS-Kartensystemen wie z.B. der RADARpilot720°.

Das Basisset besteht aus:

  • TFT Farb- Tageslichtbildschirm
  • Bedieneinheit inkl. Trackball und 5m Anschlusskabel
  • Prozessoreinheit
  • Getriebeeinheit
  • 7 ft Antennenbalken ( auch in 6 ft. und 9 ft. Lieferbar )
  • Montagematerial
  • Betriebsanleitung
  • Betriebsspannung 24 Volt DC

Download: Alphatron JMA 610 Radaranlage (pdf)


Furuno RHRS 2005 TFT Radaranlage

Dank des TFT-Flachbildschirms kann das Radar fast überall leicht eingebaut werden. Das neue Farbradar zeichnet sich durch Qualität, Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit aus. Die Kombination aus Erfahrung mit der Flussradartechnik und der neuesten elektronischen Technologie für Binnen- und Hochseeschiffahrt hat in einem revolutionären Farbradar zu einem äußerst konkurrierenden Preis resultiert.

  • TFT-Tageslichtbildschirm
  • mehr Bildinformationen (größere Genauigkeit aufgrund hoher Impulsfrequenz )
  • einfache Bedienung durch die Kombination von Tasten, Funktionstasten und Menüsteuerung
  • 12 Bereiche: 150/250/500/800/1200/1600 Meter und 2/4/8/16/32/64 km
  • verbesserte Impulstechnik für kurze Bereiche
  • eigenes Schiff sehr leicht darstellbar
  • verschiedene Farben einstellbar
  • erfüllt die aktuellen Anforderungen für die Rheinschifffahrt
  • mit optionaler High-Speed-Antenne auch hervorragend für schnelle Schiffe geeignet
  • lieferbar mit 6 1/2- oder 8-Fuß-Antenne
  • optimal vorbereitet für Kartenüberlagerung ( RADARpilot720° )
  • Koppelbar an diverse moderne Gerät ( GPS/Wendeanzeiger/usw. )
  • Betriebsspannung 24 Volt DC

Download: Furuno RHRS 2005 TFT Radaranlage (pdf)